Compoundbogen kaufen: 7 Dinge solltest du wissen!

Der Compoundbogen ist ein spezieller Bogen, der so ganz anders ist als ein Recurvebogen. SchĂŒtzen, die schon lĂ€nger mit einem Bogen schießen, kaufen sich einen Compoundbogen, wenn sie schon lĂ€nger Erfahrungen gesammelt haben. Daher ist schon zu erkennen, dass es etwas besonderes mit dem Bogen auf sich hat. Zuerst stellt sich die Frage was fĂŒr Bogen das ist, und welche Besonderheiten er hat. Dann beleuchte ich die Frage, ob er auch fĂŒr Einsteiger ein sinnvoller Bogen ist. Dann komme ich auf den Preis zu sprechen, und welchen Aufwand ich betreiben muss, den Bogen zu pflegen.

Das Bild zeigt einen Compoundbogen.
Im Bild ein Compoundbogen, der erklÀrt wird. (https://www.pexels.com/de-de/@rodnae-prod)

Was ist ein Compoundbogen?

Compoundbögen nutzen die Technik des Hebelgesetzes. FrĂŒher gab es WellrĂ€der, die z.B. Wasser aus Brunnen gefördert haben. Dabei wurde ein Rad auf eine waagerechte Achse gesetzt, das aussah wie ein Steuerrad auf einem alten Schiff. An dieser Achse wurde ein Seil aufgerollt, und darunter befand sich ein Eimer. Der Eimer wurde mit dem Rad, je nach Drehrichtung, nach oben oder nach unten zum Wasser gebracht. Die Kraft die aufgewendet wird, ist 4 mal geringer, als wenn ich kein Wellrad einsetze.

Mit dieser Technik arbeitet auch der Compoundbogen. Da es schlecht zu beschreiben ist, habe ich hierzu ein Bild eines Fury-Cam-Wheels beigefĂŒgt, damit du die Funktionsweise besser erkennen kannst:

Auf diesem Bild wird das Ablaufschema einer Fury-Cam-Wheel beschrieben.
Ablaufschema eines Fury-Cam-Wheels. (https://de.wikipedia.org/wiki/User:StromBer)

Am Ende nach ca. 180° Grad wird das Gipfel-Zuggewicht erreicht. Der Weg der Bogensehne (hier in gelb) ist lĂ€nger als die der der roten Arbeitssehne (rot). Ich brauche somit bis zu 90% weniger Kraft, und kann dadurch den Bogen ruhiger halten, als wenn ich das volle Zuggewicht an den Fingern lastet. Die nach außen wegdrehende Rolle mit ihrer exzentrischen AufhĂ€ngung hat eine Hebelwirkung, die einen nicht-linearen Kraftverlauf hervorruft.

STRONGBOW Compoundbogen GECKO - 30-55 lbs (camo), Bogenschießen Jagd, Jagdbogen, Pfeil und Bogen Sportbogen fĂŒr Erwachsene und Jugendliche, einstellbar
  • Der perfekte Compoundbogen fĂŒr Jugendliche und Erwachsene
  • BogenlĂ€nge: ca. 29 Zoll (ca. 74 cm); Gewicht: 1,55 kg
  • Zuggewicht: 30-55 lbs; AuszugslĂ€nge: 19-29 Zoll
  • Lieferumfang: 1x Bogen, 2 Aluminiumpfeile, 1x Whisker Bisquit Pfeilauflage; 1x Visier mit 3 Leuchtpins, 1x Peep Sight, 1x String Loop, 1x Release, 1x Sehnenwachs
  • Nur als Rechtshandmodell verfĂŒgbar.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2023 / Haftungsausschluss fĂŒr Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Komplett-Set Drake Pathfinder Complete Compoundbogen - Rechtshand inkl. Visier, Pfeilauflage, DĂ€mpfer, Zielscheibenauflage, Release, 6 Carbonpfeilen
  • đŸč hohe QualitĂ€t eines MeisterstĂŒcks, ob zur Bogenjagd, oder mit Pfeil und Bogen auf das Ziel
  • đŸč ein Geschenk zu Weihnachten, Gebirtstag, Ostern, Sport und Kraft in der Natur finden
  • đŸč Drake - eine der grĂ¶ĂŸten Bogensport Marken auf Amazon - QualitĂ€t ist uns wichtig : Mittelteil aus hochwertigem Magnesium im modernen Durchschussdesign
  • đŸč mitr diesem umfangreichen Bogen Set begeistern Sie auch Ihre Kinder
  • đŸč Zwischen 24,5 und 30 Zoll Auszug, sowie 40 bis 65 lbs Zuggewicht findet jeder SchĂŒtze seine optimale Einstellung. Die CNC gefrĂ€sten Cams aus Aluminium und die geteilten Wurfarme aus hochwertigem Fiberglas

Letzte Aktualisierung am 6.12.2023 / Haftungsausschluss fĂŒr Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

ZSHJGJR Compound Bogen Set Bogenset fĂŒr Bogenschießen Sportbogen Verstellbarer Jagd Compoundbogenset 10-30 lbs 260fps JagdausrĂŒstung mit Komplettes Zubehör Kit (Schwarz+Zubehör)
  • Leichtes, hochfestes Nylon+30% Glasfaser, unabhĂ€ngiger Bugstabilisator, der das Schießen leiser, effizienter, genauer, leichter und schneller macht
  • Leistungsstarkes Doppelvorspannungssystem mit beliebig einstellbarer Spannung und Zugentfernung
  • Ziehgewicht: 10-30 lbs. Auslassen: 75%. ZiehlĂ€nge: 17"- 27". Aussteifungshöhe: 6,5 ". Achse zu Achse: 26"
  • Alle Werkzeuge, die Sie benötigen Zum Bogenschießen, Jagen oder Schießen von Objekten auf dem Hof oder im Wald.
  • Paket: Typ 1: 1x Compoundbogen, Typ 2-Typ 3: 1x Compoundbogen + Bild zeigt das gesamte Zubehör

Letzte Aktualisierung am 6.12.2023 / Haftungsausschluss fĂŒr Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Drake Thorns 30-70 lbs- Compoundbogen Set mit Köcher, Pfeilauflage, Visier, Peep, Loop, Release, Stabi, Köcher, 4 Carbonpfeilen (Farbe: Schwarz)
  • đŸč Der DRAKE Thorns Compoundbogen ist unser absolutes PrunkstĂŒck. Dieser moderne Bogen ist voll ausgestattet fĂŒr das professionelle Bogenschießen. Er kommt bereits ab Werk mit einem Visier mit 3 fluoreszierenden Pins, einem Peep-Visier, einem Release, einem D-Loop, einer Whisker-Biscuit-Pfeilauflage, einem Stabilisator, einem Köcher, einer Bogenschlinge und 4 Carbonpfeilen.
  • đŸč Die Sehne und die Kabel sind zweifarbig gestaltet und bilden mit ihren grĂŒnen Akzenten einen schönen Kontrast zum ĂŒbrigen Bogen. Zwischen den Wurfarmen sind GummidĂ€mpfer montiert, die Schwingungen und GerĂ€usche eliminieren. Sowohl das Zuggewicht als auch die AuszugslĂ€nge sind in weiten Bereichen einstellbar, so dass sich der Bogen ganz individuell anpassen lĂ€sst
  • đŸč Nur als Rechtshandmodell verfĂŒgbar.
  • đŸč Zuggewicht (einstellbar): 30-70 lbs, Geschwindigkeit (bei 70 lbs): 300+ fps / ca. 329+ km/h, Let-Off: 70-75%, AuszugslĂ€nge (einstellbar): 19-31 Zoll, LĂ€nge (Achse-zu-Achse): 76,2cm, Gewicht: 1750g
  • đŸč Gewinde der Visierbefestigung: 3/16 UNC, Gewinde der Pfeilauflagehalterung: 5/16 UNF, Gewinde der Stabilisatorhalterung: 5/16 UNF, Material Wurfarme: Fiberglas, Material MittelstĂŒck: Aluminium

Letzte Aktualisierung am 6.12.2023 / Haftungsausschluss fĂŒr Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ist es sinnvoll als Einsteiger einen Compoundbogen zu kaufen?

Auf der einen Seite sollte der Compoundbogen einfach zu bedienen sein, auch weil der Kraftaufwand geringer ist als bei jedem anderen Bogen. Ich habe aber gehört, dass sich viele damit schwertun, und doch eher zum Recurvebogen greifen. Der Grund liegt darin, dass sich viele erschrecken, wenn der Gipfel erreicht ist, und das Zuggewicht stark nachlÀsst. Man lÀsst ab und der Pfeil verfehlt das Ziel. Der Bogen muss daher an den Einsteiger angepasst werden, damit er sich auf das verÀnderte Zuggewicht einstellen kann, und sein Ziel trifft.

Ich bin aber der Meinung, dass ein Recurvebogen fĂŒr den Anfang der bessere Bogen ist, zumal das Zuggewicht bleibt, und eine Art Gewöhnung eintritt. Weiterhin kann ich durch die Anwendung eines Take Down Bogens die Wurfarme austauschen und dem Trainingsstand anpassen.

Warum sollte ich einen Compoundbogen kaufen und was ist zu beachten?

Material

Der Bogen besteht aus Metall, in der Regel das GriffstĂŒck aus Aluminium und die Wurfarme aus glasfaserverstĂ€rktem Kunststoff. Dieses Material ist besonders zug- und druckfest. Ich habe gĂŒnstige Bögen gefunden, die unter 100 Euro kosten, aber sie bestehen aus Fiberglas, und das ist nicht unbedingt die beste Wahl. Wenn sie brechen, dann können gefĂ€hrliche Splitter entstehen.

Komplettsets

Wer Komplettsets in ErwĂ€gung zieht, der sollte darauf achten, dass Visiere, Köcher fĂŒr Pfeile, Stabilisatoren und vielleicht Carbonpfeile mit dabei sind. Wer sich fĂŒr gute Pfeile entscheidet, der sollte auch Preise ab 600 Euro einkalkulieren. Die Wahrscheinlichkeit gute AnbaugerĂ€te bei teuren Bögen zu haben ist viel grĂ¶ĂŸer als bei gĂŒnstigen Modellen. Oft wird davon abgeraten Komplettsets mit Compoundbogen zu kaufen. Meiner Meinung nach kommt auch darauf an, ob ich den Bogen fĂŒr WettkĂ€mpfe nutze oder als HobbyschĂŒtze unterwegs bin.

Das Zuggewicht

AnfĂ€nger sollten bei einem Zuggewicht von 20 – 30 Pfund starten. Daher ist es wichtig einen Compoundbogen zu kaufen, wo das Zuggewicht einzustellen ist. Auch wenn der Bogen 50 – 6o Pfund als maximales Zuggewicht schafft, sollte er auf 2o Pfund reduziert werden. So kannst du auch als Einsteiger mit solch einem Bogen starten.

Das Gewicht des Bogens

Der Bogen kann leicht auch mal bis zu 5 Kg schwer werden, vor allem wenn Anbauteile angebracht sind. Daher kommt man um das Testen des Bogens nicht herum. Er sollte angenehm in der Hand liegen und fĂŒr einen AnfĂ€nger nicht zu schwer sein.

Die AchslÀnge

Durch eine lange AchslĂ€nge, damit sind 40 Zoll gemeint, schießt sich der Bogen ruhiger. FĂŒr Einsteiger ist diese LĂ€nge daher sehr gut geeignet. Generell werden beim Schießen auf Zielscheiben große AchslĂ€ngen verwendet.  Daher sollte der Einsteigerbogen auch ĂŒber eine möglichst lange AchslĂ€nge verfĂŒgen.

Der Preis eines Compoundbogens

Beim Preis gibt es große Unterschiede. Von billigen Bögen, die teilweise ĂŒber Ebay angeboten werden, sollte man Abstand nehmen. Die Bögen von ca. 80 Euro eignen sich eher als Kinderspielzeug und haben mit professionellem Bogenschießen nichts zu tun. Gute Bögen, um damit WettkĂ€mpfen teilzunehmen, fangen bei ca. 300 Euro an. Nicht an jedem Bogen sind Visiere und Releases angebracht, und somit kommen nochmal ca. 200 Euro dazu.

Die Pflege des Compoundbogens

Der Bogen sollte sorgsam behandelt werden, auch weil es viel schwieriger ist, den Bogen auf- und abzurĂŒsten, sprich die Sehne aufzuspannen und abzuspannen. Wer mit einem Compoundbogen schießt, der sollte die maximale AuszugslĂ€nge beachten. Deswegen sollte vorher schon die AuszugslĂ€nge des SchĂŒtzen vermessen werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Tatsache, dass ein solcher Bogen nie ohne Pfeil abgeschossen werden darf. Wer den Bogen ohne Pfeil abschießt lĂ€uft Gefahr den Bogen zu beschĂ€digen und sich selber zu verletzen. Daher sollte niemals ein Trockenschuss abgegeben werden. Bei diesem Bogen ist es besonders wichtig ihn nicht zu hohen Temperaturen auszusetzen. Das könnte den Bogen beschĂ€digen.

Welche Modelle gibt es auf dem Markt?

Im Gegensatz zu anderen Bögen gibt es hier verschiedene Modelle, die ihre Vor- und Nachteile haben. Mit den Rollen am Compoundbogen kann ich schnellere Pfeile abschießen und brauche mehr oder weniger Kraftaufwand.

Single-Cam Compoundbogen

Hierbei ist am unteren Ende eine ellipsenförmige Cam angebracht und auf der anderen Seite eine Umlenkrolle. Das erspart das Arbeiten mit zwei Cams und macht das Einstellen einfacher. FĂŒr Einsteiger wĂ€re dieser Bogen besser geeignet.

Two-Cam oder Dual-Cam Compoundbogen

Bei diesen Modellen sitzt auf jeder Seite eine Cam. Die Einstellung ist komplizierter und benötigt viel Erfahrung. Als AnfĂ€nger sollte ich mir ĂŒber den Verein oder einem BogenfachgeschĂ€ft Hilfe beim einstellen holen. Wenn der Bogen gut eingestellt wird, kann man schnelle Pfeile abschießen und das Let-Off ist höher.

Hybrid-Cam Compoundbogen

Diese Modelle vereinen die Vorteile der Single- und Dual-Cam. Um das hinzubekommen sind die Cams asymmetrisch angeordnet. Das hat zur Folge, dass die PrĂ€zision verbessert wird und die andere Cam kĂŒmmert sich um ein besseres Let-Off. Die Cams synchronisieren sich hier selbst durch das Kabelsystem selbst. Diese Bögen sind auch fĂŒr AnfĂ€nger eine gute Wahl, da sie nicht großartig eingestellt werden mĂŒssen.


💡Tipp: Bitte nicht einfach kaufen, sondern sich von einem erfahrenen BogenschĂŒtzen beraten lassen. Durch ihre Erfahrungen können Sie jede Menge Tipps geben, die wichtig sind!

Fazit

Fazit zum Compoundbogen kaufen

Der Compoundbogen ist schon faszinierend, und auch technisch eine andere Liga als die herkömmlichen Recurve- oder Langbögen. AnfĂ€nger sollten sich ĂŒberlegen ob sie mit diesem Bogentyp starten. Sie sind erklĂ€rungsbedĂŒrftig und es gehört schon Erfahrung dazu mit diesen Bögen zu schießen. Aber eines sei gesagt: Die Handhabung und die Schießtechnik  ist viel wichtiger als schnelle Pfeile zu verschießen. Ein anderes Punkt ist der Preis. Die Einsteigersets fangen bei 200 Euro an, aber die QualitĂ€t des Zubehörs und Visiers ist nicht allzu gut. Wer Wert auf QualitĂ€t legt, und bei Wettkampfsituationen mithalten möchte, der muss schon mit mindestens 600 Euro rechnen. Das ist schon eine Hausnummer wie ich finde, und daher sollten sich AnfĂ€nger es sich gut ĂŒberlegen, ob es ihnen das Wert ist.

Das FAQ zum Compoundbogen

Anbei beantworte ich einige Fragen, die hÀufiger aufkommen.

Gibt es Compoundbögen fĂŒr LinkshĂ€nder zu kaufen?

LinkshĂ€nder arbeiten bekanntlich seitenverkehrt, und somit ist der Bogen mit Griffen fĂŒr LinkshĂ€nder gemacht, und die Pfeilauflage befindet sich auf der rechten Seite. Das ist eigentlich schon alles. Die AuszugslĂ€nge oder der Nockpunkt verĂ€ndert sich ja nicht.

Wie steht es um Idee gebrauchte Compoundbögen zu kaufen?

Wem es zu teuer ist einen neuen Compoundbogen zu kaufen, und es gute Gebrauchte gibt, fĂŒr denjenigen könnte es interessant sein. Aber wenn ich ehrlich bin wĂŒrde ich hier nicht sparen. Gute Modelle halten ein Leben lang und es ist meistens eine einmalige Anschaffung. Die Bögen sind auch sehr aufwendig verarbeitet und mĂŒssen dem Leistungsstand des SchĂŒtzen angepasst sein. Außerdem ist fraglich, wie der Vorbesitzer mit dem Bogen umgegangen ist, und das allein das wĂŒrde mir schon Kopfzerbrechen bereiten. In den meisten Vereinen gibt es auch einen Compoundbogen zum leihen, und wer mal schießen möchte, der macht sich  halt mal einen Termin. Wer an WettkĂ€mpfen teilnimmt, der sollte dann bitte nicht am Bogen sparen, und sich ein neues Modell zulegen.


Aktuelle Top Angebote fĂŒr Compoundbögen

Letzte Aktualisierung am 21.11.2023 / Haftungsausschluss fĂŒr Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API